Ofen-Kürbis-Kokos-Suppe mit Hähnchenspießen

4
(1) 4 Sterne von 5
Ofen-Kürbis-Kokos-Suppe mit Hähnchenspießen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 Hokkaido-Kürbis 
  • 250 Möhren 
  • 1   große Zwiebel 
  • 2   Knoblauchzehen 
  •     Zucker 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 750 ml  Gemüsebrühe 
  • 400 Hähnchenfilet 
  • 2 EL  Öl 
  • 3 EL  scharf-süße Chilisoße 
  • 1 Dose(n) (400 ml)  Kokosmilch 
  • 2–3 TL  Currypulver 
  •     Koriander 
  •     Holzspieße 

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Kürbis waschen, vierteln, Kerne und Fasern herausschaben. Kürbis in Stücke schneiden. Möhren putzen, schälen und klein schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel grob in Stücke schneiden, Knoblauch halbieren
2.
Alles in einem Bräter verteilen. Mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen. Offen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 1 1/4 Stunden garen. Nach ca. 30 Minuten der Garzeit Brühe zugießen. Zu Ende garen
3.
Fleisch waschen, trocken tupfen und längs in Streifen schneiden. Je 2–3 Streifen wellenförmig auf Holzspieße stecken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Spieße darin von jeder Seite 2–3 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Pfanne vom Herd ziehen. Chilisoße zufügen und Spieße in der Soßee wenden
4.
Bräter aus dem Ofen nehmen. Kokosmilch und Curry zufügen. Alles fein pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. In Schalen verteilen und mit Currypulver und Koriander garniert servieren. Spieße dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 27g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved