Ofenkartoffel mit Radieschen-Quark

5
(2) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   große Kartoffeln (à ca. 400 g)  
  • 400 g   Radieschen  
  • 150 g   Gewürzgurken  
  • 500 g   Speisequark (20 % Fett i. Tr.) 
  • 100 g   saure Sahne  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen, auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 1 1/4 Stunden garen
2.
Radieschen putzen, dabei 10 Blättchen beiseitelegen. Radieschen waschen und in Spalten schneiden. Gurken in kurze Streifen schneiden. Radieschengrün waschen und hacken
3.
Quark, saure Sahne, Radieschen, Gurke und Radieschengrün, bis auf etwas zum Bestreuen, verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
4.
Fertige Kartoffeln über Kreuz aufschneiden und aufdrücken. Kartoffeln und Quark anrichten und mit übrigem Radieschengrün bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 26 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 67 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved