Ofenkartoffel mit Tomatensalsa, Zwiebel, Limette und Basilikum

0
(0) 0 Sterne von 5
Ofenkartoffel mit Tomatensalsa, Zwiebel, Limette und Basilikum Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   mehlig kochende Kartoffeln (à ca. 300 g) 
  • 4   mittelgroße Tomaten 
  • 1   rote Zwiebel 
  • 1 Bund  Basilikum 
  • 1   kleine Knoblauchzehe 
  •     Saft von 1/2 Limette 
  • 1 Prise  Salz 
  •     Alufolie 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen, in Alufolie wickeln und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 1 1/2 Stunden backen. Inzwischen Tomaten waschen, putzen und würfeln.
2.
Zwiebel schälen und klein würfeln. Basilikum waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Alles mit Limettensaft vermengen, mit Salz würzen.
3.
Kartoffeln herausnehmen, aus der Folie wickeln, in der Mitte längs bis 1 cm vor dem Rand einschneiden und auseinanderdrücken. Tomatensalsa in die Kartoffeln füllen und mit etwas Basilikum garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 1 g Fett
  • 48 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: FOTOGRAF, Praktikant

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved