close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Omas Bratapfelkuchen

4.541665
(24) 4.5 Sterne von 5

Rezept mit Schmand und Marzipan: Omas Bratapfelkuchen ist die beste Kombination aus cremig, fruchtig, nussig und süß.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Omas Bratapfelkuchen - Rezept:

Zutaten

Für  Stücke
  • 50 g   Rosinen  
  • 250 g   Mehl  
  • 1 Prise   Salz  
  • 225 g   Zucker  
  • 7   Eier (Größe M) 
  • 125 g   Butter  
  • 1 Messerspitze   Backpulver  
  • 150 g   Marzipan-Rohmasse  
  • 1   Eiweiß (Größe M) 
  • 25 g   gehackte Mandelkerne  
  • 400 g   Schmand  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Päckchen   Puddingpulver "Vanillegeschmack"  
  • 8   Äpfel (à ca. 180 g; z. B. Grafensteiner) 
  • 3 EL   Paniermehl  
  • 1 EL   Puderzucker  
  •     Mehl für Hände und Arbeitsfläche 
  •     Fett und Mehl für die Form 
  •     Alufolie  

Zubereitung

40 Minuten ( + 70 Minuten Wartezeit )
einfach
1.
Rosinen abspülen und abtropfen lassen. Mehl, Salz, 125 g Zucker, 1 Ei, Butter in Flöckchen und Backpulver in eine Rührschüssel geben. Erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit bemehlten Händen zu einem glatten Teig verkneten. Auf einer bemehlten Arbeitsplatte zu einem Kreis (ca. 33 cm Ø) ausrollen. Vorsichtig in eine gefettete, mit Mehl ausgestreute Springform (26 cm Ø) geben, Rand und Boden andrücken. Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen und ca. 45 Minuten kalt stellen.
2.
Marzipan würfeln, mit Eiweiß verrühren. Rosinen und Mandeln untermengen. Schmand, 6 Eier, 100 g Zucker, Vanillin-Zucker und Puddingpulver mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren. Äpfel waschen, schälen, Kerngehäuse mit einem Apfelausstecher ausstechen. Marzipan-Rosinenmischung in die Äpfel füllen.
3.
Mürbeteigboden mit Paniermehl bestreuen, Äpfel hineinsetzen und den Schmandguss darüberlaufen lassen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) auf unterer Schiene 65–70 Minuten backen. Nach ca. 25 Minuten der Backzeit das Marzipan mit kleinen Alufoliestückchen bedecken.
4.
Kuchen aus dem Ofen nehmen, auf ein Gitter setzen, etwas abkühlen lassen, vom Springformrand lösen und in der Form auskühlen lassen. Aus der Form lösen, den Rand mit Puderzucker bestäuben und anrichten. Zu Omas Bratapfelkuchen schmeckt Schlagsahne.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 61 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Video-Tipp

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved