Orangen-Krokant-Torte

0
(0) 0 Sterne von 5
Orangen-Krokant-Torte Rezept

Zutaten

  • 6   Eier (Größe M) 
  • 200 Zucker 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 125 Mehl 
  • 125 Speisestärke 
  • 1 1/2 TL  Backpulver 
  • 1 Päckchen (100 g)  Haselnusskrokant 
  •     Backpapier 
  •     Pergamentpapier 
  • 5 Blatt  weiße Gelatine 
  • 1   unbehandelte Orange 
  • 4   Orangen 
  • 4 EL  Zucker 
  • 2 (à 200 g)  Becher 
  •     Schlagsahne 
  • 2 (à 200 g)  Becher 
  •     Schlagsahne 
  • 1   unbehandelte Orange 
  • 4   Schokoladenmandel- 
  •     häufchen 
  • 2   kandierte Orangen- 
  •     scheiben 
  • 1/2 Päckchen (50 g)  Haselnuss- 
  •     krokant 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eiweiß mit 6 Esslöffel lauwarmem Wasser steif schlagen. Zucker und Vanillin-Zucker mischen und nach und nach unter den Eischnee schlagen. Eigelb zufügen und vorsichtig unterrühren.
2.
Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, über die Eimasse sieben und mit einem Schneebesen unterheben. Krokant unterrühren. Den Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Teig einfüllen und glatt streichen.
3.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 1 Stunde backen. Biskuit nach ca. 20 Minuten mit Pergamentpapier abdecken. Kuchen vorsichtig aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
4.
Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Unbehandelte Orange waschen. Schale fein abreiben. Von allen Orangen die Schale großzügig abschälen, so dass die weiße Haut vollständig entfernt ist. Fruchtfleisch zwischen den Trennhäuten herauslösen.
5.
Dabei den Saft auffangen. Orangensaft, -schale und Zucker verrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen, unterrühren und kalt stellen. In der Zwischenzeit Sahne steif schlagen. Sobald der Orangensaft anfängt zu gelieren, Sahne vorsichtig unterheben.
6.
Biskuitboden zweimal durchschneiden. Unteren Biskuitboden auf eine Platte legen und einen Tortenring darum schließen. Mit der Hälfte der Orangenfilets belegen. Die Hälfte der Orangencreme auf den ersten Biskuitboden streichen.
7.
Den zweiten Biskuitboden darauflegen. Mit Orangenfilets belegen und mit restlicher Orangensahne bestreichen. Letzten Biskuitboden darauflegen. Torte 30 Minuten kalt stellen. Zum Verzieren Sahne steif schlagen.
8.
Orange waschen, trockenreiben und mit einem Juliennereißer Orangenschale abziehen. Mandelhäufchen halbieren und Orangenscheiben vierteln. Tortenring lösen. Die Torte mit 2/3 der Sahne rundherum einstreichen.
9.
Krokant am Tortenrand verteilen. Restliche Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. 8 Sahnetuffs auf die Torte spritzen. Mit Mandelhäufchen, Orangenvierteln und -julienne verzieren. Nochmals ca. 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.
10.
Ergibt ca. 16 Stücke.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 410 kcal
  • 1720 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved