Oreo-Muffins

3.761905
(42) 3.8 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 250 g   Mehl  
  • 3 TL   Backpulver  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 130 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 125 g   weiche Butter  
  • 250 ml   Buttermilch  
  • 22   Oreo-Kekse  
  • 12 TL   Schmand  
  •     Fett für das Blech 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Mehl und Backpulver mischen. Ei verquirlen. Zucker, Vanillin-Zucker, Butter und Buttermilch unterrühren. Mehlmischung vorsichtig unterheben. 7 Kekse grob hacken und unter den Teig heben
2.
Mulden des Muffinblechs (12 Mulden) einfetten. In jede Mulde 1 Keks legen. Teig in die Mulden verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 25 Minuten backen. Muffins ca. 5 Minuten ruhen lassen. Vorsichtig aus dem Blech lösen. Auskühlen lassen. 3 Kekse grob hacken. Muffins mit je 1 TL Schmand und gehackten Keksen verzieren
3.
Wartezeit ca. 1 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved