Panna-Cotta-Kuppeltorte

2.5
(2) 2.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 4   Eier (Größe M) 
  •     Salz  
  • 175 g   Zucker  
  • 120 g   Mehl  
  • 4 Blatt   Gelatine  
  • 1   Vanilleschote  
  • 250 g   Himbeeren  
  • 1 Dose (400 ml)  Kokosmilch  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 1 Glas (270 g)  Himbeer Fruchtaufstrich ohne Stücke und Kerne 
  • 50 g   Kokosraspel  
  •     Backpapier  
  •     Frischhaltefolie  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Eier, 1 Prise Salz und 100 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig rühren. Mehl auf die Eischaummasse sieben und unterheben. Einen Backrahmen (ca. 28 x 33 cm) auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech stellen. Biskuitmasse einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 15–20 Minuten backen. Auskühlen lassen.
2.
Gelatine einweichen. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Himbeeren verlesen. 100 g Himbeeren mit einer Gabel leicht zerdrücken. Kokosmilch, 1 Prise Salz, 75 g Zucker, Vanillemark und -schote in einem Topf unter Rühren aufkochen. Topf vom Herd nehmen. Vanilleschote herausnehmen. Gelatine ausdrücken und in der warmen Kokosmilch auflösen. Kalt stellen. Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Sobald die Kokoscreme zu gelieren beginnt, die Sahne unterheben. Kokoscreme halbieren. Unter eine Hälfte Creme die zerdrückten Himbeeren heben. Beide Panna-Cotta-Cremes ca. 15 Minuten kalt stellen.
3.
Eine Schüssel (ca. 1,7 l Inhalt, ca. 17 cm Ø) mit Folie auslegen. Aus dem Biskuitboden einen Kreis (ca. 17 Ø) ausstechen. Aus dem übrigen Biskuit Dreiecke (ca. 6,5 cm x 12,5 cm) ausschneiden. Die Schüssel mit den Biskuitdreiecken mit der Spitze nach unten auslegen. Biskuitdreiecke mit 100 g Fruchtaufstrich bestreichen. Himbeer-Panna-Cotta einfüllen. Kokos-Panna-Cotta vorsichtig daraufgeben. Übrige Himbeeren mit der Öffnung nach unten in Reihen leicht in die Kokoscreme drücken. Biskuitboden mit 40 g Fruchtaufstrich bestreichen und mit der Fruchtseite nach unten auf die Himbeeren legen. Leicht andrücken und ca. 6 Stunden, am besten über Nacht, kalt stellen.
4.
Kuppeltorte aus der Form stürzen und auf eine Tortenplatte geben. Folie abziehen. Torte rundherum mit 100 g Fruchtaufstrich einstreichen. Kokosraspel und 30 g Fruchtaufstrich vermengen, Kuppeltorte damit bestreuen und bis zum Servieren kalt stellen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved