Panna Cotta mit Brombeeren

5
(1) 5 Sterne von 5
Panna Cotta mit Brombeeren Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3 Blatt  Gelatine 
  • 1   Vanilleschote 
  • 750 Schlagsahne 
  • 100 Zucker 
  • 200 Brombeeren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Gelatine ca. 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Vanilleschote halbieren und mit einem Messerrücken vorsichtig das Mark herausschaben. Ca. 200 g Sahne, Vanilleschote, -mark und Zucker in einem Topf erhitzen. Gelatine ausdrücken und darin auflösen. 550 g Sahne in eine Schüssel geben. Vanillesahne in die kalte Sahne rühren. Vier 200 ml-Timbal-Förmchen mit kaltem Wasser ausspülen und die Sahne einfüllen. Mindestens 6 Stunden, am besten über Nacht, kalt stellen. Brombeeren putzen und verlesen. Hälfte pürieren und durch ein Sieb streichen. Ganze Brombeeren unter das Püree heben. Panna Cotta-Förmchen bis zum Rand kurz in heißes Wasser halten. Panna Cotta aus der Form lösen, auf Teller stürzen und mit den Brombeeren servieren
2.
Wartezeit ca. 6 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 710 kcal
  • 2930 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 60 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved