Parmigiana di Melanzane (Auberginenauflauf)

Parmigiana di Melanzane (Auberginenauflauf) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 Auberginen 
  •     Salz 
  • 2-3   Eier (Größe M) 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1 Bund  Basilikum 
  • 100 ml  Olivenöl 
  • 1 (425 ml)  große + 1 kleine Dose geschälte Tomaten Pfeffer 
  • 250 Mozzarellakäse 
  • 100 frisch geriebener Parmesankäse 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Auberginen putzen, waschen und in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Ein Tablett oder großes Brett mit Küchenpapier auslegen, Auberginenscheiben darauflegen und salzen. Mit Küchenpapier abdecken und mit einem zweiten Tablett oder Brett beschweren.
2.
Ca. 1 Stunde stehen lassen. Inzwischen Eier anstechen und in reichlich kochendem Wasser 10 Minuten hart kochen. Eier unter kaltem Wasser abschrecken und auskühlen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen.
3.
Zwiebel grob würfeln, Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken. Basilikum waschen, trocken tupfen und 1/3 in Streifen schneiden. 2 Esslöffel Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten.
4.
Tomaten mit einem langen Messer in der Dose grob zerschneiden, zu den Zwiebeln geben und aufkochen. Basilikum zufügen und bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten sämig einkochen. Fertige Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Mozzarella in dünne Scheiben schneiden. Eier schälen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Übrigen Basilikum, bis auf etwas zum Garnieren, in Streifen schneiden. Auberginen trocken tupfen. Übriges Öl portionsweise in einer großen Pfanne erhitzen.
6.
Auberginen darin portionsweise goldbraun anbraten. Auf Küchenpapier gut abtropfen lassen. Eine dünne Schicht Tomatensoße auf den Boden einer Auflaufform geben und mit einer Schicht Auberginen belegen.
7.
Mit etwas Parmesan bestreuen. Einig Eier- und Mozzarellascheiben darauflegen und mit Tomatensoße bedecken. Mit Basilikum bestreuen und wieder eine Lage Auberginen darauflegen. Übrige Zutaten in der gleichen Reihenfolge weiterschichten und mit einer Schicht Tomatensoße abschließen.
8.
Ca. 25 g Parmesan zum Bestreuen übrig lassen. Auberginenauflauf im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 40 Minuten backen. Nach ca. 30 Minuten mit restlichem Parmesan bestreuen.
9.
Mit Basilikum garnieren. Der Auflauf schmeckt am besten lauwarm; man kann ihn aber auch kalt servieren.

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 31g Eiweiß
  • 43g Fett
  • 14g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved