Pasta al forno

Pasta al forno Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Rigatoni-Nudeln 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 5 EL  Olivenöl 
  • 2 Dose(n) (à 425 ml)  stückige Tomaten 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 1/2   Topf Basilikum 
  • 125 Mozzarella-Käse 
  • 200 Fenchelwurst 
  • 50 Parmesankäse 
  • 5   Tomaten 
  •     Öl 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. 4 EL Öl in einem weiten, flachen Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin anbraten.
2.
Tomaten hinzugeben, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Ca. 20 Minuten köcheln lassen.
3.
Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter von den Stielen zupfen. Mozzarella in Scheiben schneiden. Wurst in kleine Würfel schneiden. Nudeln auf ein Sieb geben und die Hälfte der Soße mit den Nudeln vermischen.
4.
Den Boden einer ofenfesten Form mit Öl einfetten. Ein Teil Nudeln darauf verteilen. Hälfte der Basilikumblätter, Wurst und Mozzarella daraufgeben und den Rest der Nudeln in die Form geben. Rest der Soße darübergießen.
5.
Parmesan reiben und über den Auflauf geben. Auflauf im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten backen.
6.
Tomaten waschen, putzen und vierteln. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Tomaten scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatenviertel auf den Auflauf geben und mit Basilikumblättchen garnieren.
7.
Mit grobem Pfeffer betreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 840 kcal
  • 3520 kJ
  • 33g Eiweiß
  • 39g Fett
  • 80g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved