Penne mit Spinat & Parmesan

Penne mit Spinat & Parmesan Rezept

Zutaten

Für Person
  • 250 Blattspinat 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 75 Nudeln (z. B. Penne) 
  •     Salz 
  • 1/2 TL (3 g)  Öl 
  •     grober Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 1 TL (5 g)  Mehl 
  • 5-7 (75 ml)  EL 
  •     fettarme Milch 
  • 5 Parmesan-Käse 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Spinat putzen, waschen. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel in Spalten, Knoblauch in Scheiben schneiden. Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten bissfest garen
2.
Zwiebel und Knoblauch im heißen Öl andünsten. Spinat zufügen und zusammenfallen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Mehl darüber stäuben und kurz mit anschwitzen. Milch einrühren und aufkochen. Spinat abschmecken
3.
Nudeln abgießen und sofort mit dem Spinat mischen. Käse direkt darüber hobeln oder reiben
4.
EXTRA-TIPPS:
5.
Für die Nudelsoße können Sie anstelle von frischem
6.
auch ca. 150 g tiefgefrorenen Blattspinat nehmen
7.
Parmesan-Käse eignet
8.
sich prima für die leichte Küche. Der italienische
9.
Hartkäse mit ca. 32 % Fett i. Tr. lässt sich hervorragend
10.
sehr fein reiben. Schon geringe Mengen genügen, um Speisen würzig zu verfeinern

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 18g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 51g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved