Penne in Schinken-Käse-Soße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 50 g   mittelalter Gouda-Käse  
  • 400 g   Penne (kurze Röhrennudeln) 
  •     Salz, bunter Pfeffer  
  • 2 EL (20 g)  Butter/Margarine  
  • 2 EL (20 g)  Mehl  
  • 1/4 l   Milch  
  • 1 TL   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 (62,5 g)  Ecke Sahne-Schmelzkäse  
  • 2   mittelgroße Tomaten  
  • 8 (à 25 g)  dünne Scheiben  
  •     gekochter Schinken  
  •     Basilikum zum  
  •     Garnieren  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Käse reiben
2.
Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser ca. 12 Minuten garen
3.
Fett erhitzen. Zwiebel darin andünsten. Mehl zufügen und anschwitzen. 1/4 l Wasser und Milch unter Rühren angießen. Brühe einrühren, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Beide Käsesorten darin unter Rühren schmelzen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
4.
Tomaten putzen, waschen, vierteln, entkernen und würfeln. Abgetropfte Nudeln mit Soße und dem Schinken anrichten. Mit Tomaten bestreuen und nach Belieben mit Basilikum garnieren
5.
Getränk: Saftschorle
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 31 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 80 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved