Pfefferminz Schokoladen Mousse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 100 g   Pfefferminz-Schokoladen Täfelchen (z. B. After Eight®) 
  • 50 g   Zartbitter-Schokolade  
  • 25 g   Butter  
  • 2   mittelgroße Eier  
  • 2 EL   heißes Wasser  
  • 1 Prise   Salz  
  • 150 ml   Sahne  
  • 1 EL   Zucker  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Schokoladentäfelchen, Zartbitterschokolade und Butter im Wasserbad erwärmen.
2.
In der Zwischenzeit zwei Eigelb und zwei Esslöffel heißes Wasser schaumig rühren.
3.
Das Eiweiß zusammen mit einer Prise Salz steif schlagen. Die Sahne zusammen mit einem Esslöffel Zucker ebenfalls steif schlagen.
4.
Die geschmolzene Schokoladenmasse zum Eigelb geben und unterrühren.
5.
Jetzt zuerst das Eiweiß und anschließend die Sahne unterheben.
6.
Die Creme in Portionsgläser füllen und für circa fünf Stunden kalt stellen. Für die Deko eignen sich z. B. After Eight® Fine Sticks. Ein Tipp: Ein paar Sticks (ca. 4) in kleine Stückchen schneiden und in der Creme unterrühren.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved