Pfirsich-Melba-Torte

4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 2   Eier (Gr. M), 50 g + 125 g Zucker  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 40 g   Mehl, 20 g Speisestärke  
  • 1 gestrichene(r) TL   Backpulver  
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Pfirsiche  
  • 400 g   Himbeeren  
  • 100 g   gehackte Mandeln  
  • 1 kg   Magerquark  
  • 500 g   Mascarpone (italien. Frischkäse) 
  • evtl. 50 g   Himbeeren und Melisse zum Verzieren 
  •     Backpapier  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Eine Springform (26 cm Ø) am Boden mit Backpapier auslegen. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, dabei 50 g Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Eigelb einzeln darunter schlagen. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, darauf sieben und unterheben
2.
In die Form streichen. Im heißen Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C / Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten backen. Auskühlen
3.
Pfirsiche abtropfen lassen. 400 g Himbeeren verlesen, evtl. waschen und trockentupfen. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten. Auskühlen lassen
4.
Quark, Mascarpone, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und 125 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren
5.
Tortenboden 1x waagerecht durchschneiden. Einen Boden mit 3 EL Quark-Creme bestreichen. Pfirsiche, bis auf 2-3 Hälften, mit der Wölbung nach oben darauf legen. Gut die Hälfte der übrigen Creme gleichmäßig darauf streichen
6.
Den 2. Boden darauf legen. Mit 3 EL Quark-Creme bestreichen. Himbeeren, bis auf ca. 10 Stück, darauf legen. Torte mit übriger Quark-Creme einstreichen. Mandeln an den Tortenrand drücken. Torte mit Rest Pfirsichen und Himbeeren belegen. Evtl. 50 g Himbeeren verlesen, pürieren und kurz vorm Servieren über die Pfirsiche träufeln. Torte mit Melisse verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 17 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved