close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Pflaumen-Kuchen mit Schmand-Guss

2.5
(2) 2.5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stücke
  • 750 g   Pflaumen  
  •     Fett für die Fettpfanne 
  • 2 (à 200 g)  Becher Schlagsahne  
  • 1 (200 g)  Becher + 3 EL  
  •     + 3 geh. EL Zucker 
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 7   Eier (Gr. M) 
  • 3 (375 g)  Becher Mehl  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 250 g   Schmand oder  
  •     Crème fraîche  
  •     abgeriebene Schale von  
  • 1   unbehandelten Zitrone  

Zubereitung

55 Minuten
leicht
1.
Pflaumen waschen, halbieren und entsteinen. Eine Fettpfanne (ca. 32 x 39 cm) fetten
2.
Für den Teig Sahne in eine Rührschüssel gießen. Einen Sahnebecher auswaschen und gut abtrocknen. Alle Zutaten mit Becher-Angabe mit diesem Becher abmessen
3.
1 Becher Zucker und Vanillin-Zucker zur Sahne geben und halb steif schlagen. 5 Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Auf die Fettpfanne streichen. Pflaumen locker darauf verteilen und mit 3 EL Zucker bestreuen
4.
Schmand, 3 geh. EL Zucker, 2 Eier und Zitronenschale verrühren. Zwischen den Pflaumen verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) backen (evtl. gegen Ende der Backzeit abdecken). Auskühlen lassen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved