Pide mit Rinderhack, Aprikosen und Fetakäse

0
(0) 0 Sterne von 5
Pide mit Rinderhack, Aprikosen und Fetakäse Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1/2 Würfel  (21 g) frische Hefe 
  • 500 Mehl 
  • 4 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  • 75 getrocknete Soft-Aprikosen 
  • 1   rote Paprikaschote 
  • 2 EL  Öl 
  • 500 Rinderhackfleisch 
  •     Pfeffer 
  •     Zimtpulver 
  •     gemahlener Kreuzkümmel 
  • 250 Feta-Käse 
  • 2 Stiel(e)  Minze 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Hefe zerbröckeln und in 250 ml lauwarmem Wasser auflösen. Mehl, Olivenöl und 1 Prise Salz mischen. Hefe dazugeben und in einer Rührschüssel mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen
2.
Aprikosen in kleine Stücke schneiden. Paprika putzen, waschen und Kerngehäuse entfernen. Paprika in schmale Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Hack darin krümelig braten. Paprika hinzufügen und nochmals ca. 2 Minuten mitbraten. Mit Salz, Pfeffer, Zimt und Kreuzkümmel würzen. Aprikosen unterrühren und etwas abkühlen lassen
3.
Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck (35 x 45 cm) ausrollen, der Länge nach halbieren und der Breite nach in 3 gleichgroße Stücke schneiden. Teigstreifen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen
4.
Hackmasse jeweils in die Mitte der Teigstreifen als Strang verteilen. Seiten ca. 1 cm umklappen. Beide Längsseiten hochklappen, so dass die Hackmasse vom Teig fest an den Seiten umschlossen ist. Beide Enden fest zusammendrücken
5.
Feta zerbröseln und Hackmasse damit bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten backen. Minze waschen, trocken schütteln und in feine Streifen schneiden. Teigtaschen herausnehmen, mit Minze bestreuen und sofort servieren
6.
Wartezeit ca. 45 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Stück ca. :
  • 710 kcal
  • 2980 kJ
  • 33g Eiweiß
  • 35g Fett
  • 65g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved