Pizzabaguette-Raclettepfännchen

Aus LECKER 12/2017
4
(5) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2 EL   Tomatenmark  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 6 Scheibe/n   Baguettebrot  
  • 1/2 Pck. (à 70 g)  Minisalamisticks (z. B. von Aoste) 
  • 1   kleine rote Paprikaschote  
  • 4   Champignons  
  • 2-3 Stiel/e   Oregano  
  • 200 g   Mozzarella  

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
2 EL Tomatenmark mit 1 EL Wasser verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Baguette damit bestreichen, in die Pfännchen legen. Salami in Scheiben schneiden. Paprika putzen, waschen, in Streifen schneiden. Pilze putzen, eventuell waschen und in Scheiben schneiden. Alles auf den Broten verteilen, mit Salz und Pfeffer würzen. Oregano waschen, kleiner zupfen. Mozzarella in Scheiben schneiden, darauflegen und unterm Raclettegrill überbacken. Mit Oregano bestreut essen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 530 kcal
  • 31 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved