Polenta-Auflauf

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   Maisgrieß (Polenta)  
  •     Salz  
  •     Fett für die Form 
  • 1   Staude Stangensellerie  
  • 5   mittelgroße Tomaten  
  • 1 TL   getrocknete Kräuter (Provence) 
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 75 g   Provolone (ital. Schnittkäse) 
  • 2 EL   Sonnenblumenkerne  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Maisgrieß in 1 1/4 Liter kochendes Salzwasser einrühren. Bei schwacher Hitze unter mehrmaligem Rühren ca. 35 Minuten ausquellen lassen, bis sich der Grieß vom Topfboden löst. Polenta sofort in eine gefettete Auflaufform streichen. Sellerie putzen, waschen, in Streifen schneiden und in kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten garen. Abtropfen lassen. Tomaten putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Tomaten und Sellerie auf der Polenta verteilen. Die Kräuter darüberstreuen. Das Gemüse mit Öl beträufeln. Käse reiben und auf dem Gemüse verteilen. Sonnenblumenkerne darüberstreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten überbacken
2.
Form: Boda Nova
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved