Porree-Möhren-Auflauf mit Schinken

4.555555
(9) 4.6 Sterne von 5
Porree-Möhren-Auflauf mit Schinken Rezept

Preiswert, low carb und nach Frühling schmeckend - mehr kann man von einem Auflauf wirklich nicht erwarten.Was ihn so köstlich macht? Definitiv das frische Gemüse und der Frischkäseguss!

Zutaten

Für Personen
  • 3 Stangen  Porree (Lauch) 
  • 3   Möhren 
  • 100 gekochter Schinken 
  • 50 Gouda Käse 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  • 200 Doppelrahm Frischkäse 
  • 2   Eier (Größe M) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Öl 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Möhren schälen und der Länge nach vierteln. Schinken würfeln. Gouda reiben. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden.
2.
Frischkäse und Eier pürieren. Hälfte geriebenen Gouda und Schnittlauch, bis auf etwas zum Bestreuen, unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Porreeringe und Schinkenwürfel darin andünsten. Herausnehmen. Möhren im heißen Bratöl andünsten. Mit der Porree-Schinken-Mischung in eine Auflaufform geben. Frischkäseguss darübergeben. Mit übrigem Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 15–20 Minuten überbacken. Auflauf aus dem Ofen nehmen und anrichten. Mit übrigem Schnittlauch bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 23g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved