Portugiesische Croissant mit Serrano und Manchego

Aus LECKER 11/2009
5
(1) 5 Sterne von 5
Portugiesische Croissant mit Serrano und Manchego Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 75 ml  Milch 
  • 375 Mehl 
  • 1/2 Würfel (21 g)  frische Hefe 
  • 75 Zucker 
  • 75 Butter oder Margarine 
  • 1 Prise  Salz 
  • 4   Eigelb (Größe M) 
  • 6 Scheiben  Manchego-Käse 
  • 12 Scheiben  Serrano-Schinken 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Milch erwärmen. Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken und die Hefe hineinbröckeln. 25 g Zucker und lauwarme Milch zufügen und mit etwas Mehl vom Rand zu einem dicken Brei verrühren. Zugedeckt 15-20 Minuten gehen lassen. Weiches Fett in Stückchen, 50 g Zucker, Salz und 3 Eigelb zum Vorteig in die Schüssel geben und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Hefeteig verkneten. Zugedeckt nochmals ca. 40 Minuten gehen lassen. Hefeteig auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem Rechteck (40 x 25 cm) ausrollen. Mit einem Teigmesser in 6 Tortenstücke schneiden. Teigstücke eng aufrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. An einem warmen Ort nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen. 1 Eigelb und 2 Esslöffel Wasser verquirlen. Croissants dünn einpinseln. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen. Auskühlen lassen. Waagerecht halbieren und mit Käse und Schinken belegen
2.
2 Stunden Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 24 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 58 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved