close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Provenzalische Hähnchenspieße mit Mandeldip

Aus LECKER 5/2013
4.88889
(9) 4.9 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Spieße
  • 1   Bio-Zitrone  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 4 TL   Kräuter der Provence  
  • 2 TL   Dijonsenf  
  • 9 EL   Olivenöl  
  •     Salz, Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 650 g   Bio-Hähnchenfilet  
  • 80 g   gemahlene Mandeln (mit Haut) 
  • 3 EL   Ahornsirup  
  • 1 EL   Apfelessig  
  • 3   Zucchini  
  • 8   Grillspieße  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Zitrone heiß waschen, abtrocknen und die Schale abreiben. Zitrone auspressen. Knoblauch schälen und mit einer Gabel fein zerdrücken. Zitronenschale und -saft, Kräuter der Provence, Senf, 5 EL Öl und Hälfte Knoblauch verrühren.
2.
Mit Salz, Pfeffer und 1 TL Zucker würzen.
3.
Fleisch waschen, trocken tupfen, in ca. 40 Würfel (ca. 2 x 2 cm) schneiden. In der Marinade wenden und ca. 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.
4.
Für den Dip die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten. 150 ml Wasser, Ahornsirup, Apfelessig, 4 EL Öl und Rest Knoblauch unterrühren. Mandeldip mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auskühlen lassen.
5.
Zucchini putzen, waschen, längs in ca. 2 mm dünne Scheiben hobeln oder schneiden. Die Scheiben aufrollen. Abwechselnd mit dem Fleisch auf die Grillspieße stecken. Auf dem heißen Grill unter Wenden ca. 8 Minuten grillen.
6.
Mandeldip dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Spieß ca. :
  • 300 kcal
  • 21 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved