close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Punschpflaumen-Crumble

4.666665
(3) 4.7 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Glas   (720 ml) Pflaumen  
  • 1   Zimtstange  
  • 1   Sternanis  
  • 80 g   Zucker  
  • 50 ml   trockener Rotwein  
  • 1 TL   Speisestärke  
  • 100 g   Mehl  
  • 1 Messerspitze   Backpulver  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 TL   Zimt  
  •     Salz  
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 50 g   Butter  
  •     Puderzucker zum Bestäuben 
  •     Fett für die Förmchen 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Pflaumen in einem Sieb abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. 100 ml Saft abmessen. Saft, Zimtstange, Sternanis, 30 g Zucker und Rotwein aufkochen. Stärke mit etwas Wasser glatt rühren, Saft damit binden.
2.
Nochmals aufkochen. Pflaumen unterrühren und abkühlen lassen. Mehl, Backpulver, 50 g Zucker, Vanille-Zucker, Zimt, Salz, Eigelb und Butter in Flöckchen in eine Rührschüssel geben. Mit den Händen zu Streuseln verarbeiten.
3.
Zimtstange und Sternanis entfernen. Pflaumenkompott in 4 kleine gefettete ofenfeste Förmchen (ca. 100 ml Inhalt) geben. Streusel darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen.
4.
Pflaumen-Crumble herausnehmen, mit Puderzucker bestäuben. Dazu schmeckt Sahne.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 63 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved