Pute mit Pilzen in Weißwein-Sahne

3.5
(2) 3.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  •     Salz, Pfeffer, 1 Zwiebel 
  • 150 g   Champignons  
  • 150 g   Austernpilze  
  • 300 g   Puten- oder Schweineschnitzel  
  • 400 g   Makkaroni  
  • 1-2 EL   Öl, 1 EL Mehl  
  • 1/8 l   Weißwein  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 1/2 TL   Gemüsebrühe  
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  
  •     Zitrone zum Garnieren 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Ca. 2 l Salzwasser aufkochen. Zwiebel schä-len, würfeln. Pilze putzen, waschen und halbieren. Fleisch waschen, trockentupfen, klein schneiden. Makkaroni im Salzwasser ca. 10 Minuten garen
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin anbraten, herausnehmen. Pilze und Zwiebel im Bratfett anbraten. Fleisch wieder zufügen und würzen. Mit Mehl bestäuben, anschwitzen
3.
Wein, 1/8 l Wasser, Sahne und Brühe einrühren. Aufkochen und 3-4 Minuten köcheln
4.
Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken
5.
Nudeln gut abtropfen lassen und mit der Soße anrichten. Schnittlauch waschen, in Röllchen schneiden und überstreuen. Garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 33 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 76 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved