Ratatouille-Schnitzel

0
(0) 0 Sterne von 5
Ratatouille-Schnitzel Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Aubergine (300 g) 
  • 1 (300 g)  gelbe und rote Paprikaschote 
  • 1 (250 g)  Zucchini 
  • 1 (250 g)  Gemüsezwiebel 
  • 4 (à 125 g)  dünne Schweineschnitzel 
  • 1 EL (10 g)  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tomaten 
  •     getrocknetete Kräuter der Provence 
  • 50 fettreduzierter Fetakäse (50 % weniger Fett) 
  • 120 10-Minuten-Reis 
  •     Oregano 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Aubergine, Paprika und Zucchini putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebel schälen und grob würfeln. Schnitzel waschen, trocken tupfen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Schnitzel darin von beiden kurz anbraten.
2.
Herausnehmen, mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse in die Pfanne geben und im Bratfett anbraten. Tomaten mit Saft zugeben, etwas zerkleinern. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern der Provence würzen, aufkochen.
3.
Schnitzel und Ratatouille-Soße in eine Auflaufform geben. Fetakäse darüberbröckeln. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten backen. Reis in kochendem Salzwasser nach Packunganweisung zubereiten.
4.
Schnitzelauflauf mit Oregano garnieren. Dazu den Reis reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 38g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved