Ravioli mit Pfifferlingrahm

0
(0) 0 Sterne von 5
Ravioli mit Pfifferlingrahm Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 Mehl 
  •     Salz 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 1 EL  Olivenöl 
  • 150 Pfifferlinge 
  • 2   Zwiebeln 
  • 4 Stiele  Majoran 
  • 4   frische Bratwürste 
  • 2 EL  Pernod 
  •     Pfeffer 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 2 EL  Sonnenblumenöl 
  • 2 EL  Balsamico Essig 
  • 100 ml  Gemüsebrühe 
  • 100 Schlagsahne 
  •     Zucker 
  •     Mehl 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Mehl in eine Schüssel geben, 1 Prise Salz zufügen und in die Mitte eine Mulde drücken. Eier und Olivenöl in die Mulde geben und mit einer Gabel von innen nach außen mit dem Mehl vermengen. Dann den Teig mit den Handballen auf einer bemehlten Arbeitsfläche weiterkneten, bis der Teig elastisch ist und glänzt. Wenn der Teig zu trocken ist, etwas Wasser hinzufügen.Teig in Folie wickeln und ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
2.
Pfifferlinge putzen, gründlich waschen, trocken tupfen und die größeren Pilze halbieren. Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Würfel schneiden. Majoran waschen, trocken schütteln. Blätter abzupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Brät aus der Haut in eine Schüssel drücken. Hälfte der Zwiebeln, 2/3 Majoran und Pernod zufügen und vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Nudelteig dritteln und nacheinander mit der Nudelmaschine dünn ausrollen. Teig mit einem Teigrädchen in insgesamt 16 Rechtecke (ca. 10 x 16 cm) schneiden. In die Mitte jeder Platte einen Teelöffel Fleischfüllung geben. Eigelb verquirlen, Ränder damit bestreichen und zusammenklappen. Mit einem Finger vorsichtig die vorhandene Luft aus dem Ravioli streichen und die Ränder fest zusammendrücken.
4.
Ravioli in einem weitem Topf in 4 Portionen im kochendem Salzwasser ca. 7 Minuten garen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Pfifferlinge anbraten und restliche Zwiebeln hinzugeben. Zwiebeln glasig andünsten, mit Balsamico ablöschen und ca. 2 Minuten köcheln lassen. Brühe und Sahne zugießen, aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Ravioli mit der Soße anrichten und mit restlichem Majoran garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 810 kcal
  • 3400 kJ
  • 28g Eiweiß
  • 50g Fett
  • 58g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved