Rigatoni Arrabiata mit Hähnchen

Rigatoni Arrabiata mit Hähnchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Rigatoni (Nudeln) 
  •     Salz 
  • 2   Hähnchenfilets (à ca. 180 g) 
  • 2   rote Spitzpaprikaschoten 
  • 2   Zwiebeln 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  gehackte Tomaten 
  •     Pfeffer 
  •     Chiliflocken 
  • 2 EL  tiefgefrorener Schnittlauch 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Paprika putzen, waschen und in Ringe schneiden. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin unter Wenden ca. 8 Minuten goldbraun braten. Nach ca. 5 Minuten Paprika und Zwiebeln zugeben und mit anbraten. Tomaten dazugeben und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Chili würzen
2.
Nudel abgießen, gut abtropfen lassen und wieder in Topf geben. Soße zu den Nudeln geben und vermengen. Nudeln in Schalen anrichten und mit Schnittlauch bestreuen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 34g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 76g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved