Rindergulasch in Tomaten-Sahnesoße

Aus LECKER 10/2015
Rindergulasch in Tomaten-Sahnesoße Rezept

Saftiges Fleisch aus der Rinderkeule, geschmort in einem köstlichen Sößchen - ein wunderbares Sonntagsessen ganz nach unserem Geschmack!

Zutaten

Für Personen
  • 4   Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 400 Porree 
  • 300 Möhren 
  • 150 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 1 kg  Rindfleisch (aus der Keule) 
  • 3 EL  Butterschmalz 
  •     Salz, Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 2 EL  Mehl 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Tomaten 
  • 2   Lorbeerblätter 
  • 100 Schlagsahne 

Zubereitung

210 Minuten
einfach
1.
Zwiebeln schälen und würfeln. Knoblauch schälen und hacken. Porree putzen, gründlich waschen und in Ringe schneiden. Möhren schälen, waschen und grob würfeln. Speck fein würfeln. Fleisch trocken tupfen und in große Würfel schneiden.
2.
Butterschmalz im Schmortopf oder Bräter erhitzen. Fleisch darin portionsweise rundherum kräftig braun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Speck und Zwiebeln im heißen Bratfett ca. 5 Minuten anbraten.
3.
Knoblauch, Porree und Möhren kurz mitdünsten. Gemüse mit Mehl bestäuben und ca. 2 Minuten anschwitzen. Tomaten samt Saft zugeben, aufkochen und ca. 10 Minuten schmoren, dabei die Tomaten etwas zerkleinern.
4.
1 l Wasser zugießen, aufkochen und kräftig mit Salz, Pfeffer und Lorbeer würzen. Fleisch zurück in den Topf geben. Zugedeckt ca. 2 Stunden schmoren. Sahne zugießen und ca. 30 Minuten weiterschmoren. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.
5.
Dazu: Brot oder Kartoffelstampf.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 790 kcal
  • 64g Eiweiß
  • 48g Fett
  • 19g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto:

Video-Tipp

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved