Rinderrouladen mit Spitzkohl

0
(0) 0 Sterne von 5
Rinderrouladen mit Spitzkohl Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 12   dünne Rinderrouladen (aus der Hüfte; à ca. 75 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 12 TL  mittelscharfer Senf 
  • 12 Scheiben  Frühstücksspeck (à ca. 10 g) 
  • 1 Glas (370 ml; Abtr.-Gew.: 215 g)  Honiggurken 
  • 50 Mehl 
  • 4   mittelgroße Zwiebeln 
  • 3 EL  Öl 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 200 ml  trockenen Rotwein 
  • 200 ml  klare Brühe (Instant) 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 500 Kartoffeln 
  • 1 (ca. 800 g)  Kopf Spitzkohl 
  • 30 Butter oder Margarine 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 2 EL  Speisestärke 
  • 2 EL  Honig 
  •     Kräuter 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Rouladen waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit je 1 Teelöffel Senf bestreichen und mit je 1 Scheibe Frühstücksspeck und 1 Honiggurke belegen. Übrige Honiggurken abtropfen lassen, in kleine Würfel schneiden und beiseite legen. Rouladen aufrollen und mit Holzspießen feststecken. Rouladen im Mehl wenden und etwas abklopfen. Zwiebeln schälen und vierteln. Öl in einem Schmortopf erhitzen und die Rouladen darin rundherum anbraten. Zwiebeln zufügen und mitbraten. Tomatenmark zugeben und anschwitzen. Mit Rotwein und Brühe ablöschen. Lorbeer hinzufügen. Rouladen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 1 Stunde schmoren. Inzwischen Kartoffeln schälen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Spitzkohl putzen, waschen und vierteln. Strunk herausschneiden und die Kohlviertel in grobe Streifen schneiden. Fett erhitzen, Kohl darin ca. 5 Minuten dünsten. Mit Salz und Muskat würzen. Rouladen aus dem Topf nehmen und warm stellen. Soße aufkochen lassen. Speisestärke und etwas kaltes Wasser glatt rühren, in die Soße einrühren und nochmals aufkochen lassen. Mit Honig, Salz und Pfeffer abschmecken. Rouladen mit Kartoffeln und Spitzkohl auf Tellern anrichten. Soße über die Rouladen geben. Gurkenwürfel über die Rouladen streuen und evtl. mit frischen Kräutern garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 770 kcal
  • 3230 kJ
  • 66g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 51g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved