Rinderrouladen mit Wirsing in Pernodrahm

Rinderrouladen mit Wirsing in Pernodrahm Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 Champignons 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 50 durchwachsener geräucherter Speck 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 3 Stiel(e)  glatte Petersilie 
  • 1   Ei 
  • 4   Rinderrouladen (à ca. 175 g) 
  • 20 Butterschmalz 
  • 1 Glas (400 ml)  Rinder-Fond 
  • 2 EL  dunkler Soßenbinder 
  • 4 EL  Pernod 
  • 3 EL  Crème fraîche 
  • 1 (ca. 1 kg)  kleiner Kopf Wirsingkohl 
  • 20 Butter oder Margarine 
  •     geriebene Muskatnuss 
  •     Haushaltsgarn 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Champignons putzen, waschen und grob hacken. Zwiebel schälen und fein würfeln. Speck in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten. Pilze und Zwiebelwürfel zufügen, kurz mitbraten.
2.
Mit Salz und Pfeffer würfeln. Petersilie waschen, trocken tupfen und die Blättchen von den Stielen zupfen. Ei und Petersilie zu den Pilzen geben und gut vermengen. Rouladen trocken tupfen und mit der Pilzfüllung bestreichen.
3.
Aufrollen und mit Haushaltsgarn zusammenbinden. Rouladen mit Salz und Pfeffer einreiben und im heißen Butterschmalz rundherum kräftig anbraten. Fond angießen und ca. 45 Minuten schmoren. Wirsing putzen, vierteln und den Strunk entfernen.
4.
Kohl waschen und in schmale Spalten schneiden. Im heißen Fett unter Wenden ca. 10 Minuten braten. Dabei mit Salz und Muskat würzen. Rouladen aus dem Bratfond nehmen, aufkochen lassen und Soßenbinder unter Rühren einstreuen.
5.
Pernod und Crème fraîche einrühren, eventuell nachwürzen. Rouladen wieder zufügen. Wirsing zu den Rouladen reichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 49g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 10g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Scarlini

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved