Roast Beef-Baguette

Roast Beef-Baguette Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 g   Kirschtomaten  
  • 3–4   Knoblauchzehen  
  • 2 Zweige   Rosmarin  
  • 1 kg   Roastbeef  
  • 3 EL   Öl  
  •   Meersalz  
  •   Pfeffer  
  • 150 ml   Orangen-Cola Limonade (z. B. Mezzo-Mix) 
  • 150 ml   Schwarzbier (z. B. Guinness) 
  • 2 EL   Tomatenmark  
  •   Salz  
  • 4   rote Zwiebeln  
  • 2 EL   Zucker  
  • 4 EL   Rotwein Essig  
  • 2 EL   Butter oder Margarine  
  • 8 EL   körniger Senf  
  • 3 EL   flüssiger Honig  
  • 2   rustikale Baguettes  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Am Vortag Tomaten waschen und trocken tupfen. Knoblauch schälen und mit der Messerkante leicht andrücken. Rosmarin waschen, trocken schütteln und grob hacken. Fleisch trocken tupfen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin rundherum kräftig anbraten. Auf die Fettpfanne des Backofens setzen und kräftig mit Meersalz und Pfeffer einreiben, Tomaten, Knoblauch und Rosmarin dazugeben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 40–45 Minuten garen. (Am besten mit einem Braten-Thermometer messen: im Kern sollte das Fleisch 58–60° C haben).
2.
Fleisch aus dem Ofen nehmen und komplett auskühlen lassen. Bratsud auffangen und durch ein Sieb in einen kleinen Topf streichen. Limonade, Bier und Tomatenmark dazugeben und auf die Hälfte einkochen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen und abkühlen lassen.
3.
Zwiebeln schälen, halbieren und in Spalten schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln darin ca. 3 Minuten anbraten, mit Zucker bestreuen und mit Essig ablöschen, Fett dazugeben und ca. 2 Minuten leicht schmoren lassen. Senf und Honig verrühren.
4.
Baguettestangen der Länge nach einschneiden. Fleisch in dünne Scheiben schneiden. Baguette mit der Senf-Mischung bestreichen, mit dem Fleisch füllen. Zwiebeln und Soße darüber verteilen. Restliche Soße und Senf dazureichen.

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 35g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 50g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved