Rosen-Torte mit Johannisbeeren

3.333335
(9) 3.3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 225 g   Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 100 g   Mehl  
  • 50 g   Speisestärke  
  • 2 TL   Backpulver  
  • 6 Blatt   Gelatine  
  • 200 g   Johannisbeer Gelee  
  • 750 g   Mascarpone  
  •     Saft von 1/2 Zitrone  
  • 400 g   Schlagsahne  
  • 100 g   tiefgefrorene oder frische Johannisbeeren  
  • 400 g   weiche Butter  
  • 250 g   Puderzucker  
  •     rosa Lebensmittelfarbe (Paste) 
  •     Backpapier  
  •     Frischhaltefolie  
  • 3   Einmalspritzbeutel  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. 100 g Zucker und Salz einrieseln lassen. Eigelbe unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen und unterheben. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Biskuitmasse einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
2.
Biskuitboden 2 mal waagerecht durchschneiden. Einen Boden in 8 Tortenstücke schneiden. Zweiten Boden in ca. 5 cm breite Streifen schneiden. Bauchige Schüssel (24 cm Ø, 3,5 Liter Inhalt) mit kaltem Wasser ausspülen, mit Folie auslegen. Mit 7 Biskuitdreiecken (8. Dreieck bleibt übrig) auslegen. Oberen Rand mit den Streifen auslegen.
3.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Gelee glatt verrühren und Biskuitboden und den Boden in der Schüssel mit Gelee einstreichen. Mascarpone, Zitronensaft und 125 g Zucker verrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen und mit etwas Creme verrühren. Dann alles unter die restliche Creme rühren. Sahne steif schlagen und unter die Creme heben. Johannisbeeren unterheben.
4.
Creme in die Schüssel geben und glatt streichen. Boden mit der Geleeseite auf die Creme legen (evtl. muss er etwas kleiner geschnitten werden), andrücken. Mindestens 4 Stunden, besser über Nacht, kalt stellen. Torte auf einer Kuchenplatte stürzen und Folie entfernen.
5.
Butter und Puderzucker cremig weiß aufschlagen. Creme in 3 Portionen aufteilen. 1/3 mit Lebensmittelfarbe hellrosa färben, 1/3 dunkleres rosa färben. Ungefärbte und gefärbte Creme in je einen Spritzbeutel mit Sterntülle (15 mm Ø) füllen. Als Rosen auf die Torte spritzen. Torte ca. 1 Stunde kalt stellen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 670 kcal
  • 2810 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 50 g Fett
  • 47 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved