Rotkohl-Steaks mit Süßkartoffeln

Aus LECKER 12/2018
3
(2) 3 Sterne von 5
Rotkohl-Steaks mit Süßkartoffeln Rezept

Duftet es aus dem Ofen nach Rosmarin und gerösteten Haselnüssen, fangen vor Vorfreude auf saftiges Fleisch und leckeres Weihnachtsgemüse unsere Wangen an zu glühen

Zutaten

Für Personen
  • 750 Rotkohl 
  • 600 Süßkartoffeln 
  • 5 EL  Balsamico-Essig 
  • 4 EL  Olivenöl 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 2-3   Knoblauchzehen 
  • 3 Zweige  Rosmarin 
  • 40 Haselnusskerne 
  • 4   Rinderhuftsteaks (à ca. 150 g) 
  • 2 EL  Öl 
  • 2 EL  getrocknete Cranberrys 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: siehe Hersteller). Den Rotkohl putzen, waschen, längs in 1,5–2 cm ­dicke Scheiben schneiden und den Strunk keilförmig herausschneiden. Die Süßkartoffeln schälen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden.
2.
Zunächst Rotkohl auf einem Blech verteilen. 150 ml Wasser angießen. Mit Essig und Olivenöl beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im heißen Ofen ca. 40 Minuten backen. Nach 10 Minuten Backzeit Süßkartoffelwürfel auf dem Blech verteilen und alles weitergaren.
3.
Knoblauch schälen, andrücken. Rosmarin waschen, trocken schütteln und die Nadeln abstreifen. Nüsse grob hacken. Das Fleisch trocken tupfen. Ca. 8 Minuten vor Ende der Backzeit Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Das Fleisch darin von jeder Seite ca. 1 Minute kräftig an­braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen.
4.
Fleisch, Rosmarin, Knoblauch, Nüsse und Cranberrys auf dem Gemüseblech verteilen. Alles die letzten ca. 5 Minuten zu Ende garen. Aus dem Ofen nehmen. Fleisch in Scheiben schneiden.
5.
TIPP: Wenn Sie auf Fleisch verzichten möchten, dann geben Sie bereits in Step 1 Hokkaido­kürbis oder Pastinaken (beides gewürfelt) oder Rosenkohl mit auf das Blech. Das i-Tüpfelchen: mit Feta bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 630 kcal
  • 40g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 47g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved