Rucola-Risotto mit Schinken & Parmesan

Rucola-Risotto mit Schinken & Parmesan Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 EL  Pinienkerne 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 2 EL  Butter 
  • 400 Risotto-Reis 
  • 1/8 Weißwein 
  • 3-4 TL  Gemüsebrühe 
  • 150 gekochter Schinken 
  • 3 EL  geriebener Parmesan 
  • 50 Rucola (Rauke) 
  •     Salz, Pfeffer 
  •     Parmesan 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Pinienkerne ohne Fett in einem Topf rösten, herausnehmen. Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. In heißer Butter andünsten. Reis einstreuen und unter Rühren glasig dünsten
2.
1/2 l heißes Wasser, Wein und Brühe unter den Reis rühren. Im offenen Topf bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten köcheln. Öfter umrühren und nach und nach 1/2 l heißes Wasser zugießen
3.
Schinken fein würfeln. Mit dem Käse nach ca. 15 Minuten unter den Reis rühren
4.
Rucola waschen und die Stiele abschneiden
5.
Rucola kurz vor Ende der Garzeit unter den Risotto heben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Pinienkernen bestreuen und evtl. Parmesan drüberhobeln

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 20g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 80g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved