Rübli-Bowl mit buntem Potpourri

Aus LECKER 7/2019
0
(0) 0 Sterne von 5

Der Möhren-Mandel-Kuchen hat zwar keine Premiere – wohl aber das Arrangement mit Himbeercreme, Karamell-Popcorn und Apfelspalten

Zutaten

Für  Bowls
  • etwas + 150 g   + 2 EL weiche Butter  
  • etwas + 125 g   Mehl  
  • 500 g   Möhren  
  • 175 g   + 200g Zucker  
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 200 g   gemahlene Mandeln (mit Haut) 
  • 2 EL   Pistazienkerne  
  • 2   kleine Äpfel (z. B. Jonagold) 
  • 60 g   Karamell Popcorn (z. B. von Werther’s) 

Zubereitung

60 Minuten ( + 120 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Springform (22 cm Ø) fetten und mit Mehl austäuben. Die Möhren schälen, waschen und 300 g grob reiben.
2.
150 g Butter und 175 g Zucker cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. 125 g Mehl, gemahlene Mandeln, Backpulver sowie 1 Prise Salz mischen und unterrühren. Die Möhrenraspel unterheben. Teig in der Form glatt streichen. Im heißen Ofen ca. 40 Minuten backen. Heraus­nehmen, Formrand lösen und Kuchen auskühlen lassen.
3.
Inzwischen Rest Möhren mit ­einem Spiralschneider in dünne Spiralen schneiden. 200 g ­Zucker und 200 ml Wasser in ­einem Topf aufkochen. Topf vom Herd nehmen, Möhren­spirelli darin ziehen lassen.
4.
Himbeeren verlesen, evtl. waschen und ca. 1⁄3 durch ein Sieb streichen. Frischkäse, Himbeermark und 2 EL Butter mit den Schneebesen des Rührgeräts cremig rühren. Masse in einen Spritzbeutel mit Blatttülle füllen und kalt stellen.
5.
Mandeln und Pistazien hacken. Möhrenspirelli abtropfen lassen. Äpfel waschen, vierteln und entkernen, Viertel in dünne Scheiben schneiden. Kuchen in Stücke schneiden. Mit Apfelspalten, Möhrenspirelli, Popcorn und restlichen Himbeeren in Bowls verteilen. Mit Frischkäsecreme verzieren und mit Nüssen bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 530 kcal
  • 12 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 48 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved