Rührei auf Brot

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 6   Eier  
  • 6 EL   Milch  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2 EL   Öl  
  • 4   dickere Scheiben Bauernbrot (à ca. 50 g) 
  •     Butter oder Margarine zum Bestreichen 
  • einige Blätter   Kopfsalat  
  • 8   dünne Scheiben Salami  
  •     Tomatenachtel und Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Eier und Milch verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Eiermilch hineingießen und bei schwacher Hitze stocken lassen.
2.
Dabei mit einem Pfannenwender mehrmals zusammenschieben. Mit Lauchzwiebeln bestreuen. Brot mit Fett bestreichen. Mit Salatblättern und Salamischeiben belegen. Jeweils etwas Rührei daraufgeben und mit Salat, Tomate und Petersilie auf einem Teller anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 20 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved