Saftige Rübli-Muffins

3.2
(5) 3.2 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stück
  • 250 g   große Möhren  
  • 175 g   Butter/Margarine  
  • 125 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 4   Eier , 300 g Mehl (Gr. M) 
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 100 g   gemahlene Haselnüsse  
  • 5-7 EL   Milch  
  • 100 g   Marzipan-Rohmasse  
  • 25 g   + 100 g Puderzucker  
  •     einige Tropfen rote und gelbe  
  •     Back- und Speisefarbe  
  • ca. 30   Pistazienkerne  
  • ca. 1 EL   gehackte Pistazien  
  • 36-54   Papier-Backförmchen  
  •     (5 cm Ø) 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Möhren putzen, schälen, waschen und raspeln. Fett, Zucker und Vanillin-Zucker cremig rühren. Eier nach und nach unterrühren. Mehl, Backpulver und Nüsse mischen und unterrühren. Milch und Möhren unterrühren
2.
Jeweils 2-3 Backförmchen ineinandersetzen. Zu 2/3 mit Teig füllen. Im heißen Backofen (E-Herd: 175 °C / Umluft: 150 °C / Gas: Stufe 2) 25-30 Minuten backen. Muffins herausnehmen und auskühlen lassen
3.
Marzipan und 25 g Puderzucker verkneten. Mit Lebensmittelfarbe orange einfärben. Daraus ca. 30 kleine Möhren formen. An die Enden je 1 Pistazienkern drücken
4.
100 g Puderzucker und 2 EL Wasser glattrühren. Muffins damit bestreichen und etwas antrocknen lassen. 1-2 Möhren daraufsetzen und mit gehackten Pistazien bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved