close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Saftige Rübli-Muffins

3.2
(5) 3.2 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stück
  • 250 g   große Möhren  
  • 175 g   Butter/Margarine  
  • 125 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 4   Eier , 300 g Mehl (Gr. M) 
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 100 g   gemahlene Haselnüsse  
  • 5-7 EL   Milch  
  • 100 g   Marzipan-Rohmasse  
  • 25 g   + 100 g Puderzucker  
  •     einige Tropfen rote und gelbe  
  •     Back- und Speisefarbe  
  • ca. 30   Pistazienkerne  
  • ca. 1 EL   gehackte Pistazien  
  • 36-54   Papier-Backförmchen  
  •     (5 cm Ø) 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Möhren putzen, schälen, waschen und raspeln. Fett, Zucker und Vanillin-Zucker cremig rühren. Eier nach und nach unterrühren. Mehl, Backpulver und Nüsse mischen und unterrühren. Milch und Möhren unterrühren
2.
Jeweils 2-3 Backförmchen ineinandersetzen. Zu 2/3 mit Teig füllen. Im heißen Backofen (E-Herd: 175 °C / Umluft: 150 °C / Gas: Stufe 2) 25-30 Minuten backen. Muffins herausnehmen und auskühlen lassen
3.
Marzipan und 25 g Puderzucker verkneten. Mit Lebensmittelfarbe orange einfärben. Daraus ca. 30 kleine Möhren formen. An die Enden je 1 Pistazienkern drücken
4.
100 g Puderzucker und 2 EL Wasser glattrühren. Muffins damit bestreichen und etwas antrocknen lassen. 1-2 Möhren daraufsetzen und mit gehackten Pistazien bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved