Saftiger Orangen-Rüblikuchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Scheiben
  • 150 g   Möhren  
  • 2   kleine unbehandelte Orangen  
  • 35 g   Pistazienkerne  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 1 Prise   Salz  
  • 90 g   + 2 EL Zucker  
  • 150 g   gemahlene Mandeln  
  • 40 g   Mehl  
  • 2 TL   Backpulver  
  • 3   Kumquats zum Verzieren 
  •     Fett und Paniermehl für die Form 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Möhren schälen, waschen, fein raspeln. Orangen waschen, Schale abreiben, Saft auspressen. Pistazien fein mahlen. Eier trennen. Eiweiß, Salz und 2 Esslöffel Wasser sehr steif schlagen. 90 g Zucker einrieseln lassen, weiterschlagen, bis sich der Zucker gelöst hat. Eigelbe unterrühren. Mandeln, Pistazien, 1 Esslöffel Orangenschale, Mehl, Backpulver und Möhren mischen und unter die Eimasse heben. Rehrückenform (30 cm lang; 1 Liter Inhalt) fetten und mit Paniermehl ausstreuen. Teig einfüllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 45 Minuten backen. Herausnehmen und ca. 10 Minuten in der Form ruhen lassen, dann aus der Form stürzen. Weitere 10 Minuten abkühlen lassen, mit 4 Esslöffel Orangensaft beträufeln und vollständig abkühlen lassen. Zum Verzieren Kumquats waschen, trocken reiben und in Scheibchen schneiden. Übrige Orangenschale, Kumquats und 2 Esslöffel Zucker mischen. Ab und zu vorsichtig umrühren. Kuchen vor dem Servieren damit verzieren
2.
30 Minuten Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Scheibe ca. :
  • 140 kcal
  • 580 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved