Saftiger Rübli-Kuchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Scheiben
  • 200 g   Möhren  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 1 Prise   Salz  
  • 100 g   Zucker  
  • 250 g   gemahlene Mandeln  
  • 50 g   Mehl  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 250 g   + 1-2 EL Puderzucker  
  • 5-6 EL   Zitronensaft  
  • 30-50 g   Marzipan-Rohmasse  
  •     einige Tropfen grüne Lebensmittelfarbe  
  •     Fett und gemahlene Mandeln für die Form 
  • 1   Gefrierbeutel  
  •     grüne Schleife zum Verzieren 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Möhren schälen, waschen, fein raspeln. Eier trennen. Eiweiß, Salz und 2 Esslöffel Wasser sehr steif schlagen. Zucker einrieseln lassen, weiterschlagen, bis sich der Zucker gelöst hat. Eigelbe unterrühren. Mandeln, Mehl, Backpulver und Möhren mischen und unter die Eimasse heben. Hasenbackform (31 cm Länge; 1,25 Liter Inhalt) fetten und mit gemahlenen Mandeln ausstreuen. Teig einfüllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 40 Minuten backen, anschließend vorsichtig aus der Form stürzen und abkühlen lassen. 250 g Puderzucker und Zitronensaft glatt rühren. Hase damit vollständig überziehen. Etwas Guss übrig lassen, mit etwas Puderzucker zähflüssiger anrühren. In einen Gefrierbeutel füllen und eine kleine Ecke abschneiden. Hasenkonturen nachzeichnen. Marzipan mit Lebensmittelfarbe grün einfärben, ausrollen und Blüten ausstechen. Hasen mit Marzipanblüten verzieren. In die Mitte aus Puderzuckerguss die Blütenmitte spritzen. Hasen mit einer grünen Schleife um den Hals verzieren
2.
Wartezeit ca. 1 1/2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Scheibe ca. :
  • 200 kcal
  • 840 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved