Saftiger Zimt-Tannenbaum

Aus kochen & genießen 11/2014
0
(0) 0 Sterne von 5

Der gefüllte Hefeteig versüßt den Weihnachtsmorgen und verbreitet Vorfreude beim Adventskaffee

Zutaten

Für  Stück(e)
  • etwas + 500 g   Mehl  
  •     Salz  
  • 1 Pck.   Vanillezucker  
  • 50 g   Zucker  
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 175 g   weiche Butter  
  • 200 ml   Milch  
  • 1 Würfel (à 42 g)  Hefe  
  • 150 g   brauner Zucker  
  • 2 TL   Zimt  
  •     Backpapier  

Zubereitung

120 Minuten
fortgeschritten
1.
500 g Mehl, 1 Prise Salz, Vanillezucker und Zucker in einer Schüssel mischen. 1 Ei und 75 g Butter in Stückchen zufügen. Milch im kleinen Topf lauwarm erwärmen, Hefe hineinbröckeln und unter Rühren darin auflösen. Auf die Mehlmischung gießen und mit den Knethaken des Rührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt ca. 4 Minuten gehen lassen.
2.
100 g Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Braunen Zucker und Zimt mischen. Teig auf etwas Mehl durchkneten und zu einem Quadrat (ca. 37 x 37cm) ausrollen. Teigplatte mit flüssiger Butter bestreichen und mit Zimtzucker bestreuen. Teigquadrat diagonal zum Dreieck zusammenklappen.
3.
Teigdreieck auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (ca. 35 x 40cm) heben. An der unteren Seite in ca. 5 cm Höhe an beiden Seiten zur Mitte hin ca. 10 cm einschneiden und umklappen. Tannenbaumform mit den Händen gleichmäßig zurechtdrücken und mehrmals einschneiden. "Tannenzweige" leicht verdrehen.
4.
Übriges Ei verquirlen und den Baum damit bestreichen. Zugedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/ Umluft 175°C/ Gas: s. Hersteller) 20-25 Minuten backen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 210 kcal
  • 4 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved