Sahniges Bauernfrühstück mit Spiegelei

5
(1) 5 Sterne von 5
Sahniges Bauernfrühstück mit Spiegelei Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 große Kartoffeln (fest kochend) 
  • 3-4 EL  Öl, 1 Zwiebel 
  •     Gewürz-Jodsalz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1 (ca. 125 g)  dicke Scheibe Katenschinken 
  • 3   kleine Gewürzgurken 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 100 Schlagsahne 
  • 3   Eier 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in Scheiben schneiden. 2-3 EL Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin unter öfterem Wenden ca. 15 Minuten braten
2.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Nach ca. 10 Minuten unter die Kartoffeln heben. Die Kartoffeln kräftig mit Gewürzsalz und evtl. noch etwas Pfeffer würzen. Mischen und weiterbraten
3.
Schinken und Gewürzgurken in nicht zu kleine Würfel schneiden. Petersilie waschen und fein hacken. Die Sahne über die Kartoffeln gießen und alles weitere 5 Minuten schmoren
4.
1 EL Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen. Eier darin zu Spiegeleiern braten, würzen. Mit Bratkartoffeln, Schinken und Gurken anrichten. Mit Petersilie bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 27 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved