Salat-Toppings vier mal anders: Knoblauch-Croûtons mit Thymian und Chiliflocken

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4 Scheiben   Toastbrot  
  • 3 EL   Olivenöl  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 5 Stiel(e)   Thymian  
  • 1–2 TL   Chiliflocken  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  

Zubereitung

10 Minuten
leicht
1.
Vom Brot die Rinde abschneiden. Brot würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Brotwürfel darin unter Wenden 3–4 Minuten rösten. Knoblauch schälen und fein hacken. Thymian waschen, trocken tupfen, Blättchen, bis auf etwas zum Garnieren, von den Stielen zupfen und fein hacken.
2.
Gehackten Thymian, Knoblauch und Chiliflocken zum Brot geben und ca. 1 Minute mitrösten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Croûtons in einer Schale anrichten und mit Thymian garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 130 kcal
  • 540 kJ
  • 2 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved