Sandkuchen

Aus kochen & genießen 17/2009
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 250 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 250 g   Butter  
  • 4   Eier (Größe M) 
  •     Salz  
  • 2 EL   Rum  
  • 1/2   Fläschchen Vanille-Aroma  
  • 200 g   Mehl  
  • 125 g   Speisestärke  
  • 2 TL   Backpulver  
  •     Puderzucker zum Bestäuben 
  •     Fett und Mehl für die Form 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Zucker, Vanillin-Zucker und Butter mit den Schneebesen des Handrührgerätes sehr cremig schlagen. Eier nacheinander unterrühren. 1 Prise Salz, Rum und Vanille-Aroma unterrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen.
2.
Esslöffelweise unter den Teig rühren. Sofort in eine gefettete, mit Mehl ausgestreute Kastenform (26 cm lang) geben und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 40-45 Minuten backen.
3.
Herausnehmen, auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved