Santas Fäustlinge

Aus LECKER 12/2017
3.875
(8) 3.9 Sterne von 5

„Mami, ich mag mitbacken!“ – Das Ausstechen der süßen Plätzchen geht auch kleinen Fingern leicht von der Hand. Beim Dekorieren herrscht aber höchste Wegnaschgefahr

Zutaten

Für  Stück
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 150 g   weiche Butter  
  • 100 g   Zucker  
  • 50 g   Zucker  
  •     Salz  
  •     rote Lebensmittelfarbe (Paste; z. B. von Wilton) 
  • 250 g   Mehl  
  •     bunte Zuckerperlen  
  •     Frischhaltefolie  
  •     Backpapier  
  •     etwas Mehl zum Ausrollen  

Zubereitung

75 Minuten ( + 60 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Ei trennen, Eiweiß kalt stellen. Butter, 100 g Zucker, Eigelb und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Rührgerätes cremig rühren. Die Masse mit Lebensmittelfarbe bis zum gewünschten Rotton einfärben. 250 g Mehl mit den Knethaken des Rührgerätes kurz unterkneten, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Folie wickeln und ca. 1 Stunde kalt stellen.
2.
Backofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Drei Bleche mit Backpapier auslegen. Eiweiß und 50 g Zucker mit den Schneebesen des Rühr­gerätes steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit ­kleiner Lochtülle füllen.
3.
Teig portionsweise auf leicht bemehlter Arbeitsfläche ca. 4 mm dick ausrollen, Handschuhe ausstechen. Auf die Bleche ­legen, nacheinander im heißen Ofen 6–7 Minuten backen. Kekse herausnehmen, mit Eischnee und Zuckerperlen verzieren. Ca. 2 Minuten bei gleicher Temperatur backen. Auskühlen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 30 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 1 g Fett
  • 4 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved