Sardinen-Pasta al Limone

Aus LECKER 9/2020
0
(0) 0 Sterne von 5
Sardinen-Pasta al Limone Rezept

Zutaten

Für Personen
  •     Salz, Pfeffer 
  • 1   Bio-Zitrone 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 60 schwarze Oliven (entsteint)  
  • 400 Spaghetti 
  • 2 EL  Pinienkerne 
  • 1 EL  Olivenöl 
  • 2 Dosen (à ca. 120 g)  Sardinen pikant in Olivenöl  
  •     Petersilie 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
3–4 l Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) aufkochen. Zitrone heiß waschen, abtrocknen, Schale fein abreiben. Zitrone auspressen. Knoblauch schälen und fein ­hacken. Oliven fein hacken.
2.
Nudeln im kochenden Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Die Pinienkerne in einer großen Pfanne ohne Fett rösten und herausnehmen. Öl in der Pfanne erhitzen. Knoblauch darin andünsten. Ölsardinen samt Öl zugeben, mit dem Pfannenwender grob zerteilen. Oliven, Zitronensaft sowie -schale zu­fügen und mit Pfeffer würzen.
3.
Petersilie waschen, trocken schütteln, grob hacken. Nudeln abgießen, samt Petersilie und Pinienkernen in die Pfanne geben und alles gut mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 650 kcal
  • 24 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 74 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved