Savarin gefüllt mit Früchtemix

2
(1) 2 Sterne von 5
Savarin gefüllt mit Früchtemix Rezept

Zutaten

  • 1/4 Milch 
  • 120 Zucker 
  • 1 Würfel (42 g)  Hefe 
  • 500 Mehl 
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 150 Butter 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1/8 Kirschwasser 
  • 100 Aprikosen-Konfitüre 
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  • 1   mittelgroße Baby-Ananas 
  • 2   mittelgroße Kiwis 
  • 1/2   orangefleischige Melone (z. B. Charentais; ca. 300 g) 
  • 250 Erdbeeren 
  •     Minze 
  •     Zucker 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Etwas Milch abnehmen und mit ca. 10 g Zucker leicht erwärmen. Hefe grob zerbröckeln und darin auflösen. Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde hineindrücken und die Hefe-Mischung hineingeben. Mit Mehl bestäuben und ca. 5 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Restliche Milch, 50 g Zucker, Eier, Butter in Stückchen und Salz zufügen und zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Savarinform (26 cm Ø) fetten und mit Zucker ausstreuen. Teig zu einer Rolle formen, in die Form geben und zugedeckt nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 40 Minuten backen. Inzwischen 125 ml Wasser und Rest Zucker aufkochen und das Kirschwasser zufügen. Savarin aus dem Ofen nehmen und ca. 15 Minuten abkühlen lassen. Aus der Form stürzen und mit dem Sirup tränken. Konfitüre mit Zitronensaft aufkochen, den Savarin damit einstreichen und trocknen lassen. Ananasputzen, schälen und in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden. Kiwis schälen und in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden. Aus der Melone mit einem Kugelaustecher mittelgroße Kugeln ausstechen. Erdbeeren waschen, abtropfen lassen, putzen und halbieren. Früchte in Zucker wälzen. Savarin auf einer Platte anrichten, mit den Früchten füllen und mit Minze verzieren. Ergibt ca. 16 Stücke
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 40g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved