Schakschuka mit Ziegenkäse

Aus lecker.de
3.88889
(9) 3.9 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zwiebel  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 2   grüne Paprika  
  • 1 Stange/n   Porree (ca. 400 g) 
  • 150 g   Babyspinat  
  • 1 EL   Kokosöl  
  • 200 ml   Gemüsebrühe  
  • 4   Eier (Gr. M) 
  •     Cayennepfeffer  
  •     gemahlener Kreuzkümmel  
  •     Salz  
  • 60 g   Ziegenfrischkäse  
  • 3 Stiel/e   frischer Koriander  
  • 2 Stiel/e   frische Petersilie  
  •     Pfeffer  

Zubereitung

10 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Paprika halbieren, putzen, waschen und in Stücke schneiden. Porree waschen, putzen und in feine Scheiben schneiden. Spinat waschen und gut abtropfen lassen.
2.
Kokosöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin anschwitzen. Paprika und Porree zugeben und ca. 5 Minuten anbraten. Brühe und Spinat zugeben und ca. 2 Minuten braten. Gemüsepfanne mit Cayennepfeffer, Kreuzkümmel und Salz würzen.
3.
In die Gemüsepfanne 4 Mulden formen. In jede Mulde 1 Ei schlagen und die Eier in der Schakschuka im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 8–10 Minuten stocken lassen. Petersilie und Koriander waschen und trocken schütteln. Blätter abzupfen und grob hacken. ziegenkäse auf der Schakschuka verteilen und mit Petersilie und Koriander bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 220 kcal
  • 14 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved