Schalotten-Suppe mit Käsebrot

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Schalotten  
  • 30 g   Butter oder Margarine  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1/2 TL   getrockneter Thymian  
  • 800 ml   Gemüsebrühe oder Gemüsefond (Instant) 
  • 250 ml   trockener Weißwein  
  • ca. 30 g   Walnusskerne  
  • ca. 150 g   Gorgonzola Käse  
  • 12 Scheiben (ca. 150 g)  frisches Baguettebrot  
  •     Fett für das Blech 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Schalotten schälen und in Ringe schneiden. 30 g Fett in einem Topf erhitzen und die Schalotten darin andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Mit Gemüsebrühe und Weißwein ablöschen. Aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten kochen lassen. Inzwischen Walnüsse hacken. Gorgonzola Käse in 12 Stücke schneiden. Ein Backblech fetten. Baguettescheiben darauf verteilen. Kurz vor dem Servieren unter dem vorgeheizten Grill 2-3 Minuten rösten. Herausnehmen. Brotscheiben wenden und mit Gorgonzola und Nüssen bestreuen. Nochmals für ca. 1 Minute unter den Grill stellen. Schalotten-Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und in tiefen Schalen anrichten. Auf jede Suppe 1 Gorgonzola-Baguette setzen und sofort servieren. Restliche Baguettescheiben extra dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved