Scharfe Hackfleisch-Lasagne

Aus LECKER 16/2006
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 150 g   Möhren  
  • 1 EL   Öl  
  • 500 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 100 ml   Chilisoße  
  • 250 g   Tomatenfruchtfleisch in Stückchen  
  • 1-2 TL   getrocknete Kräuter der Provence  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Mais und Kidneybohnen  
  •     Salz  
  • 300 g   Lauchzwiebeln  
  • 20 g   Butter oder Margarine  
  • 20 g   Mehl  
  • 100 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 250 ml   Milch  
  •     Pfeffer  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 100 g   Goudakäse  
  • 160 g   Lasagneplatten  
  • 8   Kirschtomaten  
  •     Rosmarin zum Garnieren 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Möhren schälen, waschen und fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Möhren darin andünsten. Hackfleisch zufügen und anbraten. Chilisoße, Tomaten und Kräuter zufügen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Inzwischen Mais und Kidneybohnen abgießen, kurz abspülen und abtropfen lassen. Zur Hacksoße geben und mit Salz würzen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und je nach Länge der Auflaufform kürzer schneiden. Fett in einem Topf erhitzen, Mehl zufügen und unter Rühren ca. 1 Minute anschwitzen. Brühe und Milch zugeben und mit den Schneebesen glatt rühren. Aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Käse fein reiben. Hackmasse, Bechamelsoße, Lasagneplatten und Lauchzwiebeln in eine ofenfeste Auflaufform einschichten. Mit der Hackmasse abschließen, Käse darüberstreuen. Kirschtomaten waschen, halbieren und daraufgeben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 45 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und mit Rosmarin garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 850 kcal
  • 3570 kJ
  • 48 g Eiweiß
  • 43 g Fett
  • 66 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved