Schinken-Geflügel-Päckchen

Aus kochen & genießen 7/2014
5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 800 g   Kartoffeln  
  •     Salz  
  • 3 EL   grünes Pesto (Glas) 
  • 2 EL   Crème fraîche  
  • 6 Stiel(e)   Basilikum  
  • 3   Hähnchenfilets (à ca. 175 g) 
  • 250 g   Mozzarella  
  •     Pfeffer  
  • 12 Scheiben   Parmaschinken  
  • 3 EL   Öl  
  • 1⁄4 l   Milch  
  • 2 EL   Butter  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Pesto und Crème fraîche verrühren. Basilikum waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen.
2.
Fleisch waschen, trocken tupfen und jedes Filet in 8 Scheiben schneiden. Mozzarella in 12 Scheiben schneiden. Filetscheiben nebeneinander auf die Arbeitsfläche legen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hälfte mit je 1 Scheibe Mozzarella und 2–3 Basilikumblättchen belegen.
3.
Restliche Filetscheiben jeweils als Deckel daraufsetzen. Jedes Päckchen vorsichtig mit 1 Scheibe Schinken fest umwickeln.
4.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Päckchen darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 5 Minuten braten.
5.
Kartoffeln abgießen. Milch und Butter zufügen. Alles fein stampfen. Pesto-Crème-fraîche mit einer Gabel unter das Püree heben. Mit Salz abschmecken. Alles anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 650 kcal
  • 47 g Eiweiß
  • 37 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved