Schinkenbraten in Burgundersoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Schinkenbraten in Burgundersoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,2 kg  Schinkenbraten 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 30 Butterschmalz 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 1/4 Burgunder 
  • 250 kleine Kartoffeln 
  • 250 Teltower Rübchen 
  • 250 Möhren 
  • 1   Kopf Romanesco 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 4   Schalotten oder kleine Zwiebeln 
  • 2 EL  Butter oder Margarine 
  • 1-2 TL  mittelscharfer Senf 
  • 2 EL  dunkler Soßenbinder 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Braten waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer einreiben. In die Fettpfanne des Backofens legen und mit heißem Butterschmalz übergießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 ° C/ Gas: Stufe 4) ca. 10 Minuten anbraten. Inzwischen Zwiebeln schälen und vierteln. Kurz mit anrösten. Dann mit je 1/8 Liter Wein und Wasser ablöschen und 1 1/2 Stunden (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) weiterbraten. Inzwischen Kartoffeln schälen, halbieren. Rübchen und Möhren schälen. Möhren in Scheiben schneiden. Romanesco putzen, waschen, in Röschen teilen. Schalotten schälen, fein hacken. Fett schmelzen, Schalotten darin andünsten. Vorbereitetes Gemüse zugeben und ebenfalls kurz andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas Wasser zugießen und zugedeckt 15 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Braten herausnehmen und warm stellen. Bratensatz mit restlichem Wein und 1/4 Liter Wasser lösen. Durch ein Sieb gießen. Kurz aufkochen. Senf einrühren. Soßenbinder einrühren und nochmals aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Braten mit etwas Soße und dem Gemüse auf einer Platte anrichten. Nach Belieben mit Petersilie garnieren. Restliche Soße extra reichen
2.
E 73,46 g/ F 20,10 g/ KH 28,37 g
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 73g Eiweiß
  • 46g Fett

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved